Urban Nomad Miriam

Was dachtest du, als du das erste Mal ein KANCHA Produkt sahst?

Ich fand das Design schön und den fairen Gedanken. Ich versuche mehr nachhaltige Produkte zu kaufen und KANCHA passt da gut rein. Außerdem mag ich die Materialien, die KANCHA benutzt. Leder verändert sich mit der Zeit und wird immer noch schöner.

Was ist für dich ein urban Nomad?

Jemand, der an neuen Kulturen interessiert ist und offen dafür ist. Ein urbaner Nomade probiert immer etwas Neues. Irgendwie gehört reisen da schon auch dazu, aber es kann ja auch im kleinen Rahmen sein, z.B. in einer Stadt oder einem Gebiet umher reisen. Nicht jeder liebt lange Reisen!

Würdest du dich selbst eine urbane Nomadin nennen?

Ja, ich versuche ja schon für alles offen zu sein und immer wieder neue Dinge auszuprobieren!

Wie oft verreist du?

Wir gehen einmal im Jahr in einen großen Urlaub, dieses Jahr war es Kanada. Es ist natürlich immer eine Preisfrage. Wenn wir ein Jahr groß verreisen, dann fällt der Urlaub im nächsten Jahr eben etwas kleiner aus.

Möchtest du eine besondere Reiseerfahrung erzählen?

Oh Kanada war einfach schön. Es ist so weit weg und es war auch das erste Mal, dass ich alles für den Trip selbst geplant habe. Letztes Jahr war ich gemeinsam mit meinem Freund auf einer Kayak Tour. Das war auch ein einzigartiges Erlebnis… nur das Zelten war nicht so meins (lacht).

Was machst du beruflich?

Ich bin eine Grafikdesignerin und arbeite gemeinsam mit Lukas bei Formlos Berlin.

Hast du ein Lieblingsessen?

Momentan koche ich sehr gerne vietnamesisch. Ich liebe die “Pho” Suppe mit vielen Kräutern, Nudeln und Rindfleisch. Es schmeckt so frisch!

Was ist dein Lieblingsding, das du besitzt?

Ich habe viele kleine Lieblinge und jedes hat seine eigene Geschichte. Meine Halskette war zum Beispiel vor vielen, vielen Jahren ein Geschenk von meinem Großvater and meine Großmutter. Die bedeutet mir sehr viel!

Hinter den Kulissen

Blick hinter die Kulissen! Hier portätieren wir die Nomaden, die sich um KANCHA scharen.
———————————————
Crafting Nomads – die Handwerker
Urban Nomads – die Kunden
Office Nomads – die Büroakrobaten
———————————————
Bist du auch ein urbaner Nomade? Schreib uns eine eMail für ein Portrait!

Alexandra und Atahan

Urban Nomads Ati & Alex

Dass Kirgistan eine Perle der Natur ist: Das wisst ihr mittlerweile. Aber wie kommt man dorthin? Ati & Alex bringen euch hin! Jetzt mehr über das Projekt des Abenteuerpärchens lesen.

thumbs_FabianDittrich5

Urban Nomad Fabian

Bei Fabian bekommt “Business Travel” einen ganz eigenen Twist – lerne einen neuen Urban Nomad kennen!

office nomad altynai bishkek

Office Nomad Altynay

Macht alles, liebt lila und laute Freunde. Lies mehr über unsere kirgisische Vollblüterin!

kancha office nomad chiara

Office Nomad Chiara

Die italienische Ruhe in Person!

urban nomad larissa

Office Nomad Larissa

Hands on dreaming!

kancha craftsman artur

Crafting Nomad Artur

Artur ist unser Ledermeister und verantwortlich für eine unserer Werkstätten. Erfahre mehr über ihn!